Touren 2022

Wenn uns nur der Winter drohte, könnten wir ganz ruhig bleiben und uns vielleicht sogar auch freuen. Auf das vom Klimawandel noch verstärkte Schmuddelwetter kann man aber gerne verzichten. Umso größer ist die Vorfreude auf den Frühling. Für uns hat die Wandersaison jedenfalls bereits begonnen, in Gedanken zumindest – mit der Ausarbeitung des Wanderprogramms 2022, das wir Euch hiermit vorstellen.

Obwohl die Preise in unseren Wanderregionen in den letzten Jahren geradezu explodiert sind, haben wir versucht, nicht alle Erhöhungen direkt an die Kunden weiterzugeben. Stattdessen hoffen wir auf die gewohnt hohe Nachfrage und Auslastung. Abstriche bei den Leistungen müsst Ihr auch nicht befürchten, schon gar nicht beim hohen kulinarischen Niveau unserer Reisen.

Bitte schaut wegen eventueller Änderungen (und neuer Angebote) hin und wieder auf die Seite. Die Touren mit den sehr allgemeinen Titeln “Piemont” und “Slowenien” sind geographisch noch nicht endgültig festgelegt. Das sollte bis Anfang November erfolgen. Das Anmeldeformular ist aber schon freigeschaltet. Einstweilen wünscht Euch das Team von TCEN alles Gute, und uns allen das Ende des Corona-Spuks.

* = vorzeitige Anreise dringend empfohlen (Akklimatisation!).

Alle Start- und Endpunkte sind gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Das Auto ist unnötig und meistens kontraproduktiv (weil man es ja wieder abholen muss), besonders ökologisch ist es zudem auch nicht. Wer beabsichtigt, mit dem Flieger zur Tour anzureisen, sollte unbedingt vorher www.atmosfair.de konsultieren.

Achtung 1: In den letzten Jahren waren einige Touren schon früh ausgebucht, also bitte nicht zu lange zögern!

Achtung 2: Aus Umwelt- und Kostengründen wird das Programm nur auf elektronischem Wege verschickt. Nur auf besonderen Wunsch versenden wir eine Druckversion, ansonsten bitte (falls noch nicht geschehen) schnellstens E-mail-Adresse mitteilen !

Achtung 3: Niemand muss sich von einer Tour abbringen lassen, nur weil sie keinen Gepäcktransport hat! Wer es versteht, sich zu beschränken, hat nicht viel mehr Gewicht auf dem Rücken als beim Tagesrucksack, nämlich 7 bis 8 Kilo. Mann/Frau muss einfach nur konsequent auf all das verzichten, was man unterwegs ohnehin nicht vermisst! Der Gewinn dieser Beschränkung ist das Gefühl vollkommener Freiheit – kein schlechtes Gefühl!

Achtung 4: Auch 2020 organisiert und veranstaltet TCEN über dieses Programm hinaus wieder Wanderreisen für die Wochenzeitung „Die Zeit“. Infos unter www.zeit.de/zeitreisen, Stichworte: Wanderreisen oder Graubünden 3.01 – 09.01., 17.-23.01., 28.02. – 06.03. und 07-13.03.2021 jeweils 5 Wandertage im Schnee sowie eine Tour in der Eifel (23.05. – 29.05.2021).